STORIES OF FRAGILITY

 

Das Fotoprojekt "Stories of Fragility" ist eine Fortsetzung des Projektes "Fragility" vom Jahr 2015. Zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben wir weiter die innere Fragilität erforscht.
 

Während des Fotoshootings durchlief jede Teilnehmerin und Teilnehmer die Phasen, in denen sie/er die innere Fragilität zuerst verneinte und danach sich erlaubte, sie durchzuleben und zu fühlen, dass sich in unserer Zerbrechlichkeit viel Kraft und Schönheit verbirgt.

 

Die folgenden Fotos zeigen die Geschichten von Transformationen: von Verweigerung der eigenen Fagilität bis ihrer Anerkennung.

 

ZOYA